MÄR




In einem dystopischen Deutschland - nur einen Hauch von der gegenwärtigen Realität entfernt - löst die Rückkehr des Wolfs eine rätselhafte Faszination unter den Bürgern aus.

Gemeinsam mit Regisseurin Katharina Mihm und der Kölner Filmproduktion Butterfilm konnten wir für diesen Film das Sounddesign, die Mischung sowie die Komposition einer Source-Musik übernehmen.